Kinderyogalehrer Ausbildung in Graz

Die Ausbildung zum/zur Kinder Yogalehrer/in umfasst 60 Unterrichtseinheiten, ist international anerkannt und wird in Kleingruppen durchgeführt, um eine intensive und persönliche Betreuung während der Ausbildung zu ermöglichen. In diesen drei intensiven Wochenenden wird man in diesen spannenden Yogastil  eingeführt. Kinderyoga fördert die Phantasie und Kreativität eines Kindes, sowie die Grob- und Feinmotorik. Fast alle Yogaübungen haben Namen aus dem Tierreich und der Natur, wodurch die Fantasie der Kinder angesprochen wird. In Form von Spielen und Geschichten lernen die Kinder so ihren Körper kennen. Nach erfolgreicher Absolvierung des Trainings ist man bereit,  Kinder Yoga im Unterricht an andere weiterzugeben.

Kleine Kinder sind nicht dazu gemacht stillzusitzen. Kinder wollen erfahren – sich und die Welt. Und vor allem wollen sie sich bewegen. Das ist ihre altersgemäße Art des Lernens. Also Asanas einstudieren? Meditationen durchhalten? Mantras rezitieren? Nein, lieber Yoga spielen! Im unserer Ausbildung zur Kinderyogalehrer/in geht es vorrangig darum, den Kindern einen Raum zu bieten, indem Sie nicht kritisiert oder angetrieben, sondern liebevoll und achtsam angenommen werden. Ständig gibt es einen erfrischenden Wechsel zwischen Praxis und Theorie, der uns ganz leicht durch die Zeit trägt. So baut sie auch in wirklichen Kinderyogastunden den Spannungsbogen, der die Kinder in Atem hält.

Unterrichten als Kinderyogalehrerin

Nach Abschluss der Kinderyogalehrer Ausbildung kannst du offiziell als Kinderyogalehrerin unterrichten.

Yoga Alliance Zertifizierung

Nach Abschluss der Kinderyogalehrer Ausbildung und des Aufbaumodules kannst du dich bei der Yoga Alliance als internationale Kinderyogalehrerin registrieren. Du darfst die Wortmarke RCYT tragen (Registered Children´s Yoga Teacher).

INHALTE

  • Die wichtigsten Aspekte im Kinderyoga.
  • Yogapositionen
  • Yogische Techniken für das Kind von heute (korrekte Ausführung, häufige Fehler, Varianten, Wirkungsweise)
  • Atem- und Entspannungstechniken für die Kinder unterschiedlicher Altersgruppen
  • Lieder
  • Traumreisen für Kinder
  • Yoga Geschichten
  • Mandalas für Kinder
  • Entwicklungspsychologie
  • Umgang und Regeln in einer Kinderyogastunde
  • Aufbau der Kinderyogastunden für unterschiedliche Altersgruppen
  • Didaktik und Methodik des Unterrichtens

Termine:

Graz – Wochenend-Intensiv Ausbildung von Jänner bis Februar 2019:

Unser Intensiv-Ausbildungssystem von 12. Jänner bis 10. Februar 2019 gliedert sich in folgende 3 Module:

12.-13.1.2019 – Samstag von 9-19 Uhr, Sonntag von 9-17 Uhr

Graz – Wochenend-Intensiv Ausbildung von Oktober bis November 2019:

Unser Intensiv-Ausbildungssystem von 19. Oktober bis 24. November 2019 gliedert sich in folgende 3 Module:

19.-20.10.2019 – Samstag von 9-19 Uhr, Sonntag von 9-17 Uhr

Infogespräch:

Hast du Fragen? Möchtest du uns persönlich kennenlernen? Oder willst du dir die Räumlichkeiten ansehen?

Dann ruf an oder schreib uns!

Kosten: € 690 inkl. MwSt. – alles inklusive!

Was ist im Preis alles enthalten?

  • Alle Lehrgangsunterlagen

    Auch im Preis inkludiert sind alle Lehrgangsunterlagen!

  • Zertifikat

    Nach erfolgreicher Ausbildung erhälst du ein Zertifikat. Wenn du auch das Aufbaumodul abgeschlossen hast, kannst du dich mit dem Zertifikat bei der Yoga Alliance registrieren.

  • Modulare Ausbildung

    Es kann auch zwischen den Ausbildungen „gesprungen“ werden – auf Anfrage je nach Platzverfügbarkeit! Die einzelnen Module können auch „quer“ besucht werden.

  • Kostenlos Nachholen versäumter Einheiten

    Es besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten versäumte Einheiten, Tage, oder Wochenenden in einer der späteren Ausbildungen nachzuholen – auch in anderen Bundesländern.

  • Kostenlos Wiederholen der Module

    Du bist dir in einzelnen Themen noch nicht sicher? Es besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten Einheiten, Tage, oder ganze Module in einer der nächsten Ausbildungen zu wiederholen – auch in anderen Bundesländern.

Teilnehmen können:

  • PhysiotherapeutInnen, PädagogInnen, Kinder-Betreuungspersonen
  • Menschen in einem sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Beruf
  • MitarbeiterInnen von Kinderkrippen, Horten und Kindergärten
  • ausgebildete YogalehrerInnen
  • Mütter, Väter, Omas, Opas, Tanten,…
  • und natürlich alle, die gerne mit Kindern arbeiten!

Unsere Ausbildung richtet sich nicht nur an zukünftige YogalehrerInnen, sondern eignet sich natürlich auch für Pädagogen, Eltern und alle, die gerne mit Kindern arbeiten.