Info Hotline: 0676 413 72 15

Menschen, die Yoga praktizieren, sind allgemein leistungsfähiger und gesünder – sie können besser mit den Herausforderungen des Alltags umgehen, haben eine größere Konzentrationsfähigkeit, sind freudvoller und ausgeglichener, und haben eine positivere Grundhaltung.

Yoga vermittelt hochwirksame Techniken gegen die negativen Wirkungen von Stress. Studien beweisen die Wirksamkeit von Yogaübungen in den Details bei Rückenschmerzen, Bluthochdruck und Stressbewältigung. Entspannung und Meditation steigern die kognitive Belastbarkeit und Regenerationsfähigkeit der Nervenzellen.

Immer mehr Menschen entdecken Yoga als ein Mittel zu einer tiefen und dauerhaften Lebensfreude, die ihr privates und berufliches Umfeld spürbar positiv beeinflusst.  Yoga ist ein stark wachsender Bereich und findet zuletzt sogar Eingang in die Welt des Business und die der Therapie von Krankheiten.

Als ausgebildete und zertifizierte YogalehrerIn eröffnet sich dir ein großes Potenzial in den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft tätig zu werden und so vielen Menschen den Zugang zu Yoga zu eröffnen.  Angefangen von herkömmlichen Yogakursen, über Yoga für Kinder, Schwangere, Behinderte, Frauen im Wechsel, Sportler, etc. bis hin zu Business Yoga für ganze Unternehmen und Yogatherapie in der eigenen Praxis stehen dir vielfältige berufliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Nach diese Ausbildung hast Du das nötige Wissen und Können, um dein Yoga-Angebot zeitgerecht erfolgreich zu entwickeln und zielgruppengerecht anbieten zu können.

Es würde mich freuen, dich bei einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen. Für Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung.

Claudia Sekardi

Ausbildungsleiterin
Claudia Sekardi ist Gründerin und Leiterin von der YOGAlounge.
Sie ist zertifizierte Yogalehrerin, Schwangeren Yogalehrerin, Mama&Baby Yogalehrerin und Hormonyogalehrerin (nach
Dinah Rodrigues). Sie ist Mitglied der internationalen Yoga Alliance. Claudia Sekardi praktiziert seit über 23 Jahren Yoga.

Inhaltliche Fragen zur Ausbildung: Tel: 0676/413 72 15, Mail: office@yoga-lounge.com

Zielgruppe
Die YOGALOUNGE Yogalehreraus- und -weiterbildung ist insbesonderes für Menschen gedacht, die:

….. nach mehr Sinn und Wahrhaftigkeit im Leben suchen.
….. ihr Bewusstsein erweitern und Ihre verborgenen Potenziale entdecken möchten.
….. sich nach einer Lehre sehnen, die ihnen hilft ihre angeborenen Gaben zu entwickeln.
….. den Wunsch verspüren, Menschen in ein Leben in Balance, Gesundheit und Freude zu begleiten.
….. im Beruf des Yogalehrers eine Berufung und somit die Erfüllung Ihrer Lebensaufgabe sehen.

Konzept
Die Yogalehrerausbildung wird in einem komprimierten Intensivtraining über ca. vier Monate und 200 begleitete UE angeboten. Um eine intensive und persönliche Betreuung während der Ausbildung zu ermöglichen, sind Kleinstgruppen vorgesehen. Mit Abschluss der Ausbildung bist du befähigt,  Yoga selbständig und kompetent anzubieten und zu unterrichten.

Die Ausbildung basiert auf den Techniken des klassischen Hatha Yoga. Zudem fließen Erkenntnisse aus Naturwissenschaft, Wirtschaftslehre und Psychologie ein. Ein besonderes Merkmal stellen die Fokussierung auf die Bereiche Asana, Pranayama, Meditation, Ernährung, Geistige Gesetze und Yoga-Philosophie dar – Studium, Praktizieren und Lehren gehen Hand in Hand.  Die Arbeit in den Ausbildungseinheiten wird durch eigenständiges Üben, Unterrichten und Studium ergänzt und vertieft.

Zusätzlich zu den sechs Intensiv-Wochenenden beinhaltet die Ausbildung ein Fernstudium von 80 Stunden, welches in Form eines e-Learning-Systems während des Ausbildungszeitraums von zu Hause aus absolvieren werden kann, sowie fünf Assistenzeinheiten, die in der Yogalounge abgehalten werden können.

In den Kosten inkludiert ist auch ein Besuch aller offenen Einheiten der YOGAlounge während der gesamten Ausbildung. Hier kann zusätzlich noch geübt werden.

In unserer Ausbildung stärkst du dich durch einen Prozess, der dich in Kommunikation mit deinem gesamten Wesen bringt – physisch, emotional und mental – und der dich bei der Entwicklung deiner innewohnenden Fähigkeiten unterstützt.  

Zertifizierung
Unsere Yogalehrerausbildung ist zertifiziert und entspricht den internationalen Standards der Yoga Alliance, die weltweit anerkannt sind.
Nähere Infos unter: www.yogaalliance.org

Voraussetzungen
Um teilnehmen zu können sind Grundkenntnisse der Asanas notwendig, du brauchst jedoch nicht fortgeschritten sein. Auch ist es hilfreich, wenn du dich bereits ein wenig mit der Philosophie und den zentralen Gedanken des Yoga auseinandergesetzt hast.

Das Wichtigste jedoch ist deine Bereitschaft, dich intensiv und bewusst mit den verschiedenen Themen der Ausbildung wie auch den Entwicklungsfeldern deiner eigenen Persönlichkeit auseinanderzusetzen. Der Beruf des Yogalehrers verlangt nach einem Leben des Lernens und der kontinuierlicher Weiterentwicklung.

Elemente und Umfang der Ausbildung
Folgende Lehrinhalte werden vermittelt:
Yoga Grundprinzipien, Yoga Vorübungen, physiologische Grundlagen und funktionelle Anatomie des Bewegungsapparats in Bezug auf Yogaasanas, Asanas, Pranayama, ihre Wirkung in Theorie und Praxis, Unterrichtsgestaltung, Entspannungstechniken, Yoga-Philosophie und Meditation. Um den bestmöglichen Ausbildungserfolg zu gewährleisten, sind die Ausbildungseinheiten möglichst vollständig zu besuchen bzw. durchzuführen.

Wir empfehlen begleitend zur Ausbildung
•    Eigenständiges Üben von Yoga Asanas, Pranayamas und Meditationen
•    Selbständiges Unterrichten – im Freundes- bzw. Familienkreis
•    Persönlichkeitsentwicklung (Selbstbeobachtung, Arbeit an den eigenen Entwicklungsthemen)
•    Literaturliste

Abschluss
Die Ausbildung schließt mit einem international anerkannten Zertifikat ab, das dir ermöglicht weltweit als kompetente und vertrauenswürdige YogalehrerIn aufzutreten und dein Angebot zielgruppenorientiert zu gestalten.

Voraussetzung ist die positive Absolvierung des E-Learning-Ausbildungsprogramms, die Teilnahme an den Ausbildungseinheiten (mind. 85% Anwesenheitspflicht) sowie das regelmäßige eigenständige Üben.

Nach der Ausbildung
Nach positiv abgeschlossener Ausbildung kannst du selbständig Yoga-Kurse und Seminare sowie Yoga-Einzelunterricht anbieten. Yoga-Techniken können auch im Rahmen von Firmenveranstaltungen, Kongressen oder bei Seminaren und Trainings anderer Richtungen als ergänzendes Element sinnvoll eingesetzt werden. Für Berater, Trainer und Coaches bietet die Ausbildung eine interessante und vielseitig nutzbare zusätzliche berufliche Qualifikation.

Kosten und Leistungen
Die Kosten für die Ausbildung betragen: € 2.250 + 20% USt = € 2.700,- 

In diesen Kosten sind die folgenden Leistungen beinhaltet:    
•    mind. 200 Unterrichtseinheiten
•    Ausbildungsunterlagen
•    E-Learning Lehrgangsunterlagen
•    kostenloser Besuch aller offenen Yogastunden in der YOGAlounge für die gesamte Dauer der Ausbildung    
•    5 Assistenzeinheiten in der Yogalounge

Es besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten versäumte Einheiten, Tage, oder Wochenenden in einer der späteren Ausbildungen nachzuholen oder auch zu wiederholen.

Ausbildungsgruppe
Die Ausbildung wird in einer Kleinstgruppe durchgeführt, um die bestmöglichste Qualität zu erreichen. Die Ausbildungsplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

 

 

Wochenend-Intensiv Ausbildung von April bis Juni 2017:

Module

Unser Intensiv-Ausbildungssystem von April bis Juni 2017 gliedert sich in folgende 6 Module:

Modul 1

22. – 23. April 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 2

6. – 7. Mai 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 3

13. – 14. Mai 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 4

27. – 28. Mai 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 5

10. – 11. Juni 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 6

17. – 18. Juni 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

 

 

Sommer Intensiv-Ausbildung von 3. bis 16. Juli 2017:

 

Termine

Unsere Sommer Intensiv-Ausbildung zur/zum Yogalehrer/in 200h findet von 3. bis 16. Juli 2017 jeden Tag von 9.00-18 Uhr statt. Am Sonntag, den 9.7. findet kein Unterricht statt. Mittagspause ist jeweils von 13-14 Uhr.

Freitag Abend Ausbildung von Oktober 2016 bis April 2017:

Termine

Diese Ausbildung findet von 20. Oktober 2017 bis 29. April 2018 jeden Freitag von 19.00-21.30 Uhr statt. Die Ausbildung endet mit einem Abschlußwochenende am 28.+29. April 2018. Der Inhalt ist der gleich wie bei den Intensivausbildungen.

 

 

Wochenend-Intensiv Ausbildung von Oktober bis Dezember 2017:

Module

Unser Intensiv-Ausbildungssystem von Oktober bis Dezember 2017 gliedert sich in folgende 6 Module:

Modul 1

21. – 22. Oktober 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 2

28. – 29. Oktober 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 3

11. – 12. November 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 4

25. – 26. November 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 5

2. – 3. Dezember 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 6

16. – 17. Dezember 2017 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

 

Wochenend-Intensiv Ausbildung von Jänner bis April 2018:

Module

Unser Intensiv-Ausbildungssystem von Jänner bis April 2018 gliedert sich in folgende 6 Module:

Modul 1

27. – 28. Jänner 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 2

17. – 18. Februar 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 3

3. – 4. März 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 4

17. – 18. März 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 5

7. – 8. April 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 6

21. – 22. April 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

 

 

 

Wochenend-Intensiv Ausbildung von April bis Juni 2018:

Module

Unser Intensiv-Ausbildungssystem von April bis Juni 2018 gliedert sich in folgende 6 Module:

Modul 1

14. – 15. April 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 2

5. – 6. Mai 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 3

12. – 13. Mai 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 4

26. – 27. Mai 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 5

9. – 10. Juni 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

Modul 6

23. – 24. Juni 2018 – Samstag von 9.00-19.00 Uhr, Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

 

 

 

Achtung Änderungen vorbehalten!

Anmeldung
Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch Einsenden des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars (unten zum herunterladen). Um einen Platz zu reservieren ist eine nicht refundierbare Anzahlung von € 250,- zu zahlen.

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen und Anmeldung
Claudia Sekardi
Wiener Yogaschule
A-1030 Wien
Seidlgasse 30
Handy: 0676/413 72 15
Email an: kontakt@wieneryogaschule.at

Förderungen
Grundsätzlich besteht die Möglichkeit der Förderung der Ausbildung durch AMS oder WAFF. Wenn du diese Förderung in Anspruch
nehmen willst, empfehlen wir eine Kontaktnahme mit dem betreffenden Institut rechtzeitig vor Beginn der Ausbildung. Wir stellen gerne die erforderlichen Bestätigungen aus.

Ausbildungsziele
•    Stärkung der kognitiven Fähigkeiten und des Verständnisses von Yoga
•    Erlangung der Fähigkeit, dein erworbenes Wissen und deine Erfahrungen an andere weiterzugeben
•    Integration von neuen Ansätzen in die klassischen Elemente des Yoga
•    Entwicklung deines individuellen Unterrichtsstiles
•    Schaffung einer Lernumgebung, die Freude macht, anregend ist und die persönliche Weiterentwicklung jeder einzelnen TeilnehmerIn       
     fördert
•    Aufbau einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die vom Geist der Kooperation und gegenseitiger Unterstützung geprägt ist.

Hier noch zum downloaden die  Infomappe YL200 Ausbildung

Wenn Du dich anmelden möchtest, lade bitte das PDF herunter und schicke es ausgefüllt per Mail oder Post an uns: Anmeldung YL200 WienerYogaschule

02-YA-SCHOOL-RYS-200